Die Jugend des JC Halle

Die Vereinsjugend des JC Halle besteht aus allen Vereinsmitgliedern zwischen 6 und 27 Jahren. Bei uns steht nicht der Judosport an sich im Vordergrund, sondern das gemeinsame Miteinander, getreu dem Motto "Gemeinsam statt Einsam - Ein Verein für alle". Unter der Leitung von Jugendleiterin Henrietta Weinberg und ihrer Stellvertreterin Christin Zobel organisiert sich die Jugend größtenteils eigenständig und ist Veranstalter für verschiedenste Anlässe und Projekte. Saisonale Festivitäten, wie Weihnachten, Ostern, Fasching, Halloween oder Kindertag, werden bei uns gefeiert, ebenso trifft man sich mal für einen Kinobesuch, Schlittschuhlaufen, Bowling, Wasserski oder einen Brettspielabend. Als jährliches Highlight steht das Sommerlager auf dem Programm.

Nichtsdestotrotz spielt die Jugend aber auch auf der Matte eine Rolle, etwa als Wettkampfhelfer oder als Mitgestalter von Trainingslagern und Auslandsaufenthalten.